Aktuelles

Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg

Corona-Virus

Verwaltung geschlossen! Persönliche Vorsprachen nur mit Termin und OP- bzw. FFP2-Masken!

Hier finden Sie Hilfsangebote und weitere Informationen zum Corona-Virus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bekanntlich befinden sich die Corona-Infektionszahlen auf einem sehr hohen Niveau. Zur Eindämmung der Pandemie und insbesondere um das Gesundheitswesen vor einer Überlastung zu schützen, wurde seit dem 16.12.2020 ein bundesweiter „Lockdown“ verhängt. Da die Zahlen trotzdem weiterhin bedenklich hoch sind, haben die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Bundesländer gemeinsam mit der Bundeskanzlerin beschlossen, die dort getroffenen Einschränkungen bis zum 31.01.2021 zu verlängern. Hierzu ist heute die 15. Corona-Bekämpfungsverordnung in Kraft getreten.

Neben den bereits geltenden Maßnahmen wurde die Kontaktbeschränkung weiter verschärft. Künftig ist der Aufenthalt im öffentlichen Raum nur noch

  • alleine oder
  • mit dem eigenen Hausstand oder
  • mit einer Personen eines weiteren Hausstands

erlaubt. Kinder bis einschließlich 6 Jahre bleiben bei der Bestimmung der Personenzahl außer Betracht. Im privaten Bereich gelten diese Einschränkungen weiterhin als dringende Empfehlung.


Einschränkung des Bewegungsradius auf 15 km

Die Einschränkung des Bewegungsradius auf 15 km um den Wohnort wurde nicht beschlossen. Die zuständigen Landkreise allerdings können solche lokale Schutzmaßnahmen im Benehmen mit dem Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz durch eine Allgemeinverfügung treffen, wenn eine Inzidenz von 200 Neuinfektionen (gerechnet auf 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen) überschritten wird.

Glücklicherweise liegen wir im Westerwaldkreis unterhalb dieser Marke. Dies ist insbesondere auch Ihrem besonnenen Verhalten zu verdanken, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger. Gleichwohl dürfen wir in unserem Bemühen, die Infektionszahlen möglichst niedrig zu halten, nicht nachlassen. Daher appelliere ich an Sie, Kontakte auf das Nötigste zu reduzieren und meiden Sie sogenannte „Hotspots“, bei denen mit dem Auftreten von größeren Menschenansammlungen gerechnet werden muss. Bewegung an der frischen Luft tut gut und stärkt das Immunsystem. Schöne Plätze zum Spazierengehen finden sich in unserem schönen Westerburger Land aber auch vor der eigenen Haustür.

 

Bürgermeister
Westerburg, 11.01.2021



Aktuelles aus der Verwaltung

Weitere Neuigkeiten


Aktuelle Stellen- und Ausbildungsangebote

Stellenangebote

Ausbildungsangebote