Wasser & Abwasser

Trinkwasserversorgung und Abwasserbeseitigung zählen in der Bundesrepublik Deutschland zu den wichtigsten kommunalen Pflichtaufgaben und sind in Rheinland-Pfalz u.a. den Verbandsgemeinden übertragen worden. In der Verbandsgemeinde Westerburg werden diese Aufgaben durch die Eigenbetriebe wahrgenommen, die als Verbandsgemeindewerke Westerburg nach außen auftreten.

Eine qualitativ hochwertige Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung sind eine der wesentlichen Voraussetzungen für eine positive und nachhaltige Entwicklung unserer Verbandsgemeinde. Für die Verbandsgemeindewerke ist deshalb der Aufbau und Erhalt der zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendigen Infrastruktur von grundlegender Bedeutung. Dabei sind die technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Anforderungen unserer Zeit angemessen zu berücksichtigen.

So haben die Verbandsgemeindewerke allein ein etwa 260 km langes Kanalnetz zu überwachen und zu betreuen. Die regelmäßigen Befahrungen mit Videokameras liefern Erkenntnisse über den baulichen Zustand  und damit die Grundlage für Sanierungs- und Erneuerungsmaßnahmen. Auch das Rohrleitungssystem zur Wasserversorgung ist in gleicher Weise in die Überlegungen einzubeziehen.

An dieser Stelle werden Sie die Verbandsgemeindewerke regelmäßig über Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich Wasser und Abwasser informieren.

Wasserzählerstand online übermitteln


Downloads der Verbandsgemeindewerke

Laufende Projekte