/ Welche neuen Bestimmungen haben sich durch die Einführung der biometrischen Merkmale für das Passbild ergeben?

Leistungsbeschreibung

Auf Grund der neuen biometrischen Reisepässe haben sich neue Bestimmungen für die Passbilder ergeben. Das Foto muss die Gesichtszüge der Person von der Kinnspitze bis zum Harransatz sowie die linke und rechte Gesichtshälfte deutlich zeigen. Die Gesichtshöhe muss 70-80 % des Fotos einnehmen. Dies entspricht einer Höhe von 32-36mm. Die Gesichtshöhe darf 32 mm nicht unterschreiten, zudem muss das Bild zentriert sein. Das Bild darf keinerlei stör Faktoren wie: Reflexionen, Schatten, störender Hintergrund, Farbstich im Bild, sonstige Knicke oder Verunreinigungen aufweisen.
Die umliegenden Fotogeschäfte wurden über die neuen Anforderungen der Passbilder für den neuen Biometrie - Pass informiert.

Weitere Informationen darüber finden Sie hier.
 
 
Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Westerburg
Neumarkt 1
56457 Westerburg
Telefon (0 26 63) 291 - 0
Fax (0 26 63) 291 - 888

Öffnungszeiten VG:

Mo - Di
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Mi
08.00 - 12:00 Uhr
Do
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00 - 12.00 Uhr

Das Einwohnermeldeamt hat donnerstags durchgehend von 08:00 - 18:00 Uhr geöffnet.

Annahmezeiten KFZ-Zulassungsstelle:

Mo - Mi
08:00 - 14:00 Uhr
Do
08:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
Fr
08:00 - 11:30 Uhr

Öffnungszeiten

Sachgebiet Asyl:

Mo - Fr
08:00 - 12:00 Uhr


weitere E-Mail-Adressen

Kontaktformular

Fernwartung

ePaper Wäller Wochenspiegel
Straßen-/Branchenverzeichnis
Infoplan
Weiterbildungsportal RLP