Härtlingen

 
rd. 440 Einwohner, davon rund 100 jünger als 16 Jahre , 350 m über NN., liegt 5 km südwestlich von Westerburg im stillen Talbereich des Elbbach, umgeben von weiten Wiesen und freundlichen Wäldern.

Härtlingen ist eine ländliche Wohngemeinde mit mehreren aktiven landwirtschaftlichen Haupt- und Nebenerwerbsbetrieben. Der Ort ist Ausgangspunkt für Wanderungen durch das stille Elbbachtal, zur alten Pfarrkirche Schönberg (Kölbingen), zum Hofgut Westert mit dem sehenswerten historischen ,,Herrenhaus".
Der Ortsteil Unterhärtlingen beeindruckt durch seinen interessanten, teils historischen Baubestand.