Landesregierung stellt „Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz“ vor


Mit ihr soll das Infektionsgeschehen weiter im Blick behalten, gleichzeitig aber auch das öffentliche Leben wieder zunehmend gestaltet werden. Dazu ist vorgesehen, weitere Bereiche nach und nach zu öffnen. 

Die vollständige Presseerklärung finden Sie hier:

Wir bitten zu beachten, dass es sich hier zunächst nur um Absichtserklärungen handelt, die konkrete Umsetzung erfolgt zu gegebener Zeit durch den Erlass der entsprechenden Rechtsverordnungen. Erst dann können Angaben zu den Rahmenbedingungen der weiteren Öffnungen gemacht werden.