Bauleitplanung der Ortsgemeinde Kölbingen Aufstellung des Bebauungsplanes „Auf der Leerbitz“


Der Ortsgemeinderat hat in seiner Sitzung am 23.05.2022 den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Auf der Leerbitz“ gefasst.

Der erstellte Planentwurf liegt zum Zwecke der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit in der Zeit vom 

04. Juli bis 04. August 2022

in der Verbandsgemeindeverwaltung Westerburg, Bauverwaltung, Neumarkt 1, 56457 Westerburg, während der nachfolgend aufgeführten Zeiten öffentlich aus:

vormittags
montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr

nachmittags
montags und dienstags 14.00 bis 16.00 Uhr
donnerstags von            14.00 bis 18.00 Uhr

Ort der Einsichtnahme: Eingangsbereich (Haupteingang) des Verwaltungsgebäudes vor der Pforte / Telefonzentrale.

Während der Auslegungsfrist wird jedermann die Gelegenheit gegeben, sich zu der vorgesehenen Planung zu äußern und die Planung zu erörtern, Auskünfte zu verlangen oder Anregungen geltend zu machen.

Der Bebauungsplan erfasst nach dem derzeitigen Planungsstand folgende Grundstücke in der Flur 14 der Gemarkung Kölbingen: Parzelle 103, 102/1, 5, 6/6 teilweise.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 Baugesetzbuch aufgestellt werden soll (§ 13b i.V.m. § 13a Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 Baugesetzbuch).

 

Datenschutz
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i.V. mit § 3 BauGB und dem Landesdatenschutzgesetz. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“ das ebenfalls öffentlich ausliegt.

Folgende Unterlagen stehen zur Einsicht bereit und können mit dem nachfolgenden Link abgerufen werden:

 

Auskünfte erteilt:

Keine Mitarbeiter gefunden.