Bauleitplanung der Ortsgemeinde Höhn 1. Änderung des Bebauungsplanes „Zeppen“ Bebauungsplan nach § 13 Baugesetzbuch (BauGB)


vormittags
montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr

nachmittags
montags und dienstags 14.00 bis 16.00 Uhr
donnerstags von            14.00 bis 18.00 Uhr

Ort der Einsichtnahme: Bauabteilung, 2. Stock, Zimmer 110

Während der Auslegungsfrist wird jedermann die Gelegenheit gegeben, sich zu der vorgesehenen Planung zu äußern und die Planung zu erörtern, Auskünfte zu verlangen oder Anregungen geltend zu machen.

Der Geltungsbereich des Änderungsbebauungsplanes umfasst folgende Grundstücke:

Gemarkung Neuhochstein, Flur 1
Flurstücke: 93/1, 93/4, 94 (teilweise), 126/1 (teilweise), 127/1, 128 (teilweise), 129
(teilweise), 130, 131/1, 131/2, 132/8, 132/9, 132/10, 132/11, 134/5, 134/6, 135/4,
136/2, 136/3, 137/2, 138/2, 139/3, 154/2, 154/3, 155/2, 155/3, 156/1, 158/5, 158/6,
158/7, 159/3, 165/5 (teilweise), 167 (teilweise), 168 (teilweise), 169 (teilweise), 170/1,
171
Gemarkung Neuhochstein, Flur 8
Flurstücke: 2/2, 2/3, 3/1, 4, 5/1, 5/4, 6/3, 7/8, 7/9, 7/10, 8/4, 9/1, 10/1, 11/4, 11/6, 11/7,
11/8, 12/4, 12/5, 13/4, 70/2 (teilweise)

Der Bebauungsplan soll im beschleunigten Verfahren nach § 13 BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt werden.

Datenschutz
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i.V. mit § 3 BauGB und dem Landesdatenschutzgesetz. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“ das ebenfalls öffentlich ausliegt.

Höhn, den 16.08.2022

Ortsgemeinde Höhn

Karin Mohr
Ortsbürgermeisterin

Folgende Unterlagen können eingesehen werden und stehen zum Download bereit:

Auskünfte erteilt:

Keine Mitarbeiter gefunden.