Infos, Karten & Nützliches

Informationsmaterial, Prospekte, Bücher, Jacken und Shirts zum einfachen per Post bestellen!


Aktuelles und Neuigkeiten

 

Stahlhofen am Wiesensee. Beim vierten Westerwald-Steig-Lauf gewannen Sören Plag und Inka Wald den Halbmarathon, Matthias Neuburger und Susan Klimpke entschieden den 10-Kilometer-Jogginglauf für sich. Martin Rudolph von der Tourist-Information Wäller Land konnte als Veranstalter eine Rekordbeteiligung von 150 Starten vermelden. Um 10 Uhr hatte die Sonne den Dunst vom idyllischen Wiesensee verdrängt, als der Halbmarathon von Nina Engel gestartet wurde.

>> more

Stahlhofen a.W.  Der Apfel gehört zum Westerwald wie die Tonerde, der Basalt  oder auch der (Kräuter-) Wind. Wurden über die Jahre die Streuobstwiesen an vielen Orten weniger, so lässt sich doch ein langsam steigendes Bewusstsein erkennen. Es werden wieder alte Bäume gepflegt und neue Apfelbäume gepflanzt. Sicherlich darf die Liebe zum Apfel und seinen Obstbaumkollegen noch kräftig steigen. Einen Beitrag dazu bietet der Westerwälder Apfeltag am Wiesensee.
>> more
M Westerwaldkreis. Zehn Dörfer der Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg laden ein zum gemeinsamen Backesdörferfest am Sonntag, 28. September, von 10 bis 17 Uhr. Die Besucher erwartet ein breit gefächertes kulturelles, erlebnisreiches Angebot, das mit kulinarischen Köstlichkeiten gespickt ist. Das Backesdörferfest wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal ausgerichtet. Entstanden ist es aus der Initiative „Leben im Dorf, Leben mittendrin“. Das Fest soll dazu beitragen, das Bewusstsein für den Wert der Ortskerne zu schärfen. Die Dorfmitte wird dabei zum Anziehungspunkt, zu einem attraktiven Treffpunkt für Jung und Alt.
>> mehr

Enspel. Druckfrisch liegt jetzt der vom Stöffel-Park herausgegebene Designkalender „Im Raum jenseits der Zeit 2015“ vor, der 13 beeindruckende Aufnahmen aus dem Stöffel-Park enthält.
Aufgenommen wurden sie von Uwe Rose.
Er ist leidenschaftlicher Natur-, Landschafts- und Architekturfotograf und Mitglied der Westerwälder Foto-Freunde, deren Vorsitzender er seit 2010 ist. Das Kalenderdesign kommt von Grafikerin Sabine Dörner.
>> mehr

Halbmarathon und 10 km-Volkslauf am Freitag, 3.10.2014 am Wiesensee

Halbmarathon – Jogginglauf auf dem Westerwald-Steig (Start = 10 Uhr) Vor Ort nur Siegerehrung der drei schnellsten Frauen und Männer. Internetwertung mit Altersklassen nach DLO ab Jugend U18. Die Strecke führt unter anderem durch die Holzbachschlucht. Startgeld 10 € / Pers.

Halbmarathon Nordic-/ Walking auf dem Westerwald-Steig (Start = 10 Uhr)
Vor Ort nur Siegerehrung der drei schnellsten Frauen und Männer. Internetwertung mit Altersklassen ab Jugend U18. Der Weg führt unter anderem durch die Holzbachschlucht.
Startgeld 10€ / Pers.

>> more
Enspel. Das Westerwälder Tuning Treffen geht als Rekordtreffen in die Annalen dieses Treffens für Autoliebhaber ein. „Das ist die geilste Location, der beste Platz im Westerwald“. Für den Chef der Westerwälder Tuning Communitiy Christian van Berk ging dieses Lob in Richtung des Industriegeländes des Stöffel-Parks, mit seinem Geschäftsführer Martin Rudolph, das zu dritten Mal Ziel für Freunde des getunten Autos war. Mit 530 Autos und 1220 Besuchern schrieb man in diesem Jahr Rekordzahlen die den Wunsch nach einer vierten Auflage im Stöffel-Park geradezu provozierte. Das Gelände im Stöffel-Park eignet sich hervorragend für die Präsentation von sauber herausgeputzten und getunten Fahrzeugen. Besonders der Kontrast zu den verrosteten Industriemaschinen und verfallenen Gebäuden gegenüber den blitzblanken Fahrzeugen war schon eindrucksvoll.
>> more
Enspel. Das Westerwälder Tuning Treffen geht als Rekordtreffen in die Annalen dieses Treffens für Autoliebhaber ein. „Das ist die geilste Location, der beste Platz im Westerwald“. Für den Chef der Westerwälder Tuning Communitiy Christian van Berk ging dieses Lob in Richtung des Industriegeländes des Stöffel-Parks, mit seinem Geschäftsführer Martin Rudolph, das zu dritten Mal Ziel für Freunde des getunten Autos war. Mit 530 Autos und 1220 Besuchern schrieb man in diesem Jahr Rekordzahlen die den Wunsch nach einer vierten Auflage im Stöffel-Park geradezu provozierte. Das Gelände im Stöffel-Park eignet sich hervorragend für die Präsentation von sauber herausgeputzten und getunten Fahrzeugen. Besonders der Kontrast zu den verrosteten Industriemaschinen und verfallenen Gebäuden gegenüber den blitzblanken Fahrzeugen war schon eindrucksvoll.
>> more

Enspel. Traumhaftes Wetter  lockte die Besitzer von traumhaften Oldtimern zu einem Foto-Zwischenstopp der ADAC Mittelrhein Classics in den Stöffel-Park. In zwei Etappen wurde am Wochenende diese Oldtimer-Classic in Bad Ems zu ihrer ersten Etappe gestartet mit dem Ziel Hachenburg. Dazwischen war der große Stopp im Industriepark Stöffel-Park.
>> more
Enspel. Der heißeste Punkt auf dem Westerwald lag mitten im Stöffel-Park in Enspel. Dort fand zum zweiten Mal das „56grad im Park“-Festival für Freunde der elektronischen Musik statt. Mit mehr als 1000 Besuchern konnten die Veranstalter trotz gelegentlicher Schauer einen Besucheranstieg verzeichnen. Wo früher Basaltbrecher die Soundkulisse der Umgebung prägten, ist heute Ruhe eingekehrt – bis die 56grad-Crew dem Areal neues Leben einhaucht und den alten Steinbruch mit hämmernden Beats flutet. „Uns ist es auch wichtig, mit der Veranstaltung ein Stück Heimat und Geschichte zu zeigen, erklärt Andreas Buschhorn, Mitveranstalter des Open Airs. Die Reaktionen und Fotos in den sozialen Netzwerken zeigen, dass die Idee funktioniert: Viele Besucher kommen am Wochenende wieder, um sich das Industriedenkmal noch einmal ganz in Ruhe anzuschauen. Das dürfte ganz im Interesse des Stöffel-Vereins sein, der den Rave im Park mit veranstaltet und ihn durch seine Zustimmung erst möglich gemacht hat. Das Einzugsgebiet des Westerwälder Festivals umreißt dabei ein Dreieck von Köln bis Aachen und Würzburg und ist mit der Premiere im vergangenen Jahr direkt ein Pflichttermin für Freunde elektronischer Musik geworden.
>> mehr

 
 
Kontakt
Tourist Information
Winner Ufer 9
56459 Stahlhofen a.W.

Tel.:
+49 (0) 02663 / 291-494
Fax.:
+49 (0) 02663 / 9680438
Mail.:


Öffnungszeiten
Winter/Frühjahr (Nov-März)
Mo - So
11 - 16 Uhr
Samstag
13 - 16 Uhr
Weihnachten und Sylvester geschlossen!

Sommer (April-Oktober)
Mo - Fr
10 - 17 Uhr
Samstag
13 - 17 Uhr
Sonntag
10 - 18 Uhr

Informationsmaterial
Der Wiesensee

Freizeitmanagement und Erholungsoase für Jung und Alt. [mehr]

Der Stöffelpark


Im Herzen des Westerwaldes, liegt eine ganz besondere Schatzkammer. [mehr]

Gr. Steig & Seenweg

Einzigartiger neu erschlossener Rundwanderweg. [mehr]
Holzbachschlucht

Ein Naturschutzgebiet mit steilen Felswänden und Felsbklöcken. [mehr]