Infos, Karten & Nützliches

Informationsmaterial, Prospekte, Bücher, Jacken und Shirts zum einfachen per Post bestellen!


Aktuelles und Neuigkeiten

Enspel. Der volle Veranstaltungskalender des Enspeler Stöffel-Parks für die Saison 2015 hat ganz genießerisch mit einer  Kunstausstellung begonnen. Immer mehr Besucher – letztendlich wohl mehr als 60 – glitten in das Café Kohleschuppen hinein, um die Vernissage von Jutta Lehnhäuser (Bad Marienberg-Zinhain) mit offenen Sinnen und einem Sinn für Geselligkeit auf sich wirken zu lassen. Da die großformatigen Werke verschiedene Stilrichtungen aufweisen, konnte wohl jeder Gast ein Bild  nach seinem Geschmack finden. Anstoß zum Nachdenken waren sie allemal, denn die Malerin erzählte zu einigen Exponaten kleine Entstehungsgeschichten und Gefühle, die sie mit ihren verbindet. So konnte ihre „Spurensuche“, so der Titel der Ausstellung, Vorbild für die Herangehensweise des Betrachters werden.
>> mehr
Diese Natur- und Waldwanderung gibt dem Halter die Möglichkeit, den Hund noch mehr an sich zu binden und schafft eine Voraussetzung für den gefahrlosen Spaziergang durch die Natur. Unterwegs werden einfache Übungen absolviert, die den Gehorsam und das Rudelverhalten schulen. Auch hat der Hund die Möglichkeit zur Begegnung mit anderen Artgenossen. Tipps zum richtigen Verhalten in Natur und Wald werden ebenso vermittelt, wie die das Miteinander zwischen Hund und Halter. Auch der Austausch zwischen den Hundebesitzern kommt nicht zu kurz.
>> mehr
Nach der „dunklen Jahreszeit treffen sich Sportbeigesterte, um gemeinsam den  Frühling zu begrüßen. An den Vollmondtagen im März und im April (mit einer totalen Mondfinsternis) startet der mittlerweile schon traditionelle „MoonWalk am Wiesensee“ in den Abendstunden.
>> mehr

Enspel. Betörende Kulisse, lässige Atmosphäre und gefühlsbetonte Musik -  das machte das Konzert von Piano Pearls in der Historischen Werkstatt des Stöffel-Parks zu einem wundervollen Beginn des Veranstaltungsprogramms 2015 im Westerburger Land.
>> mehr
Bärbel Sänger eröffnete ihre mobile Bäckerei im Pottumer Segelhafen
Viele Spaziergänger und Wanderer machten am vergangenen Wochenende an der Baumtriezelei von Bärbel Sänger im Pottumer Segelhafen Station. Über dieses zusätzliche kulinarische Angebot am Wiesensee freute sich auch der Geschäftsführer der Gesellschaft für Touristik im Wäller Land, Martin Rudolph, der zur offiziellen Eröffnung am Samstag Nachmittag gekommen war.Wie in den vergangenen Jahren so wird der Stand, der sich in einem beheizten Zelt befindet und zum um Verweilen einladen, bis Ende März täglich geöffnet sein.
>> mehr

Westerburg/Gershasen.
„Wir sind mit der Kapazität an unsere Grenzen gestoßen. Mehr Teilnehmer können wir nicht mehr annehmen. Im letzten Jahr 2013 hatten wir 65 Teilnehmer“. Auch in diesem Jahr stieß der Leiter der Touristinformation „Wäller Land“ Martin Rudolph bei der Voranmeldung zur Backeswanderung wieder auf eine sehr große Resonanz. Das große Interesse ist auf das Programm bei der mittlerweile sechsten Auflage mit Wandern und das leckere Backesbrot zurückzuführen, die auch in 2015 im Vordergrund standen wobei das Backesbrot den Anfang machte. Im alten Backes der Gemeinde Gershasen wurde schon Stunden vor Beginn der Wanderung das Brot in den vorgeheizten Ofen geschoben um den Bedarf der Wanderer zu befriedigen. Und auch hier stieß Martin Rudolph auf große Unterstützung. „Meine Frauen wollen wieder mitmachen. Einmal im Jahr macht das richtig Spaß.“ Gemeint waren Hildegard, Irmhild, Beate, Gudrun, Bärbel, Rosemarie und Marion die im Verkaufsraum des alten Backes tätig waren. Da wurde der alte Ofen mit großen Holzscheiden bestückt, da wurden Schmalz und Wurstbrote geschmiert und vorbestellte Brote in Tüten gepackt um dem Ansturm nach der Wanderung Herr zu werden.

>> more

Enspel Westerwald. Strahlend blauer Himmel, schneebedeckte Landschaften und knackig-kalte Temperaturen – der Westerwald präsentierte sich am Sonntag als wahres Wintermärchenland und lockte die Menschen in Scharen in den Stöffel-Park bei Enspel. Dort lagen Ausgangs- und Zielpunkt des ersten RZ-Winterwandertags, zu dem die Rheinzeitung , Westerwald Touristik-Service, RPR 1 und Stöffel-Park zusammen mit dem Westerwald-Verein eingeladen hatten. ;Mehr als 500 Wanderfreunde genossen die Bewegung an der frischen Luft in traumhafter Kulisse. So müsste der Winter immer sein, war dabei mehrfach zu hören.
>> mehr

 
 
Kontakt
Tourist Information
Winner Ufer 9
56459 Stahlhofen a.W.

Tel.:
+49 (0) 02663 / 291-494
Fax.:
+49 (0) 02663 / 9680438
Mail.:


Öffnungszeiten
Winter/Frühjahr (Nov-März)
Mo - So
11 - 16 Uhr
Samstag
13 - 16 Uhr
Weihnachten und Sylvester geschlossen!

Sommer (April-Oktober)
Mo - Fr
10 - 17 Uhr
Samstag
13 - 17 Uhr
Sonntag
10 - 18 Uhr

Informationsmaterial
Der Wiesensee

Freizeitmanagement und Erholungsoase für Jung und Alt. [mehr]

Der Stöffelpark


Im Herzen des Westerwaldes, liegt eine ganz besondere Schatzkammer. [mehr]

Gr. Steig & Seenweg

Einzigartiger neu erschlossener Rundwanderweg. [mehr]
Holzbachschlucht

Ein Naturschutzgebiet mit steilen Felswänden und Felsbklöcken. [mehr]