Stahlhofen am Wiesensee

 
rd. 390 Einwohner, 440 m ü. NN., 3 km nordöstlich von Westerburg, auf einer Anhöhe nahe des westlichen Ufers des 80 ha großen Wiesensees gelegen, der praktisch von allen Bereichen der Ortslage aus übersehen werden kann, verfügt über den besonderen Reiz einer Seegemeinde.

Die Seelandschaft um den Wiesensee von Wäldern umgeben, fasziniert sowohl den Naturfreund als auch den mehr sportlich Interessierten. Ob Golfen auf dem neuen 18-Loch-Golfplatz oder Rundwanderungen um den See, läßt diesen jeweils in einem anderen Lichte erscheinen.
Der See bietet Möglichkeit zum Baden, Segeln, Surfen und Angeln. Sehenswert ist auch die im Jahre 1830 erbaute alte Dorfschule der Gemeinde, die heute unter Denkmalschutz steht.


Sprechstunde des Ortsbürgermeisters Günter Raspel

- Termin nach Vereinbarung -
Telefon
02663 / 4047
Mobil
0172 / 1014769
E-Mail

Webpräsenz
www.stahlhofen-am-wiesensee.de