Rothenbach

 
mit den Ortsteilen Obersayn und Himburg, rd. 920 Einwohner, 410-460 m ü. NN., ca. 7-9 km von Westerburg entfernt, liegt inmitten gepflegter Felder und Wiesen, nach Norden und Westen eingeschlossenen von ausgedehnten Waldbereichen.

Sehenswert ist der Gesteinsaufschluß in dem ehemaligen Basaltbruch ,, Rothenbacher Lay". Der Ort bietet beste Möglichkeiten für erholsame Wanderungen durch Flur und Wald.