Stellenausschreibung KFZ-Zulassungsstelle

 

Die Aufgabenbereiche umfassen schwerpunktmäßig:

  • An-, Ab- und Ummeldungen von Kraftfahrzeugen im Westerwaldkreis

 

Fachliche Voraussetzungen

Bewerberinnen und Bewerber sollten

  • über eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten, Fachangestellte/r für Bürokommunikation oder über einen Abschluss als Verwaltungswirt/in (allgemeine Verwaltung) verfügen.

  • Bei eingeschränkter Bewerberlage ist auch die Einstellung von Personen mit einem Abschluss einer dreijährigen kaufmännischen Ausbildung oder als Rechtsanwalts- und Notarsgehilfe/in als Qualifikation denkbar.

  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse in den MS Office-Produkten und ein Interesse an der Arbeit mit einer Spezialsoftware werden vorausgesetzt.

Persönlichen Kompetenzen, Erfahrungen

  • Kommunikationsfähigkeit und sicherer Umgang mit Menschen

  • eine hohe Leistungsbereitschaft und Motivation

  • Zuverlässigkeit

  • Dienstleistungsorientierung, d. h. die Bereitschaft, im Interesse der Bürgerinnen und Bürger zu handeln

Unser Angebot

  • Einbindung in ein gut eingespieltes Team

  • Ein modernes Arbeitsumfeld

  • Gründliche Einarbeitung

  • Entgelt nach TVöD

Hinweise

Gemäß § 7 TzBfG weisen wir darauf hin, dass die Stelle dem Grunde nach teilbar ist. Flexible Arbeitszeiten sind deshalb und aufgrund der Öffnungszeiten wünschenswert.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen, inkl. einschlägiger Abschluss- und Dienst- bzw. Arbeitszeugnissen bis zum 26.01.2018, auf dem Postweg oder als ein PDF Dokument an folgende Adresse: 

Verbandsgemeindeverwaltung Westerburg
Büroleitender Beamter
Markus Sehr
Neumarkt 1
56457 Westerburg

Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungen, die aus mehreren PDF Dokumenten bestehen, nicht in unserem Auswahlverfahren berücksichtigen können.

 
 
Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Westerburg
Neumarkt 1
56457 Westerburg
Telefon (0 26 63) 291 - 0
Fax (0 26 63) 291 - 888

Öffnungszeiten VG:

Mo - Mi
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Do
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00 - 12.00 Uhr

Das Einwohnermeldeamt hat donnerstags durchgehend von 08:00 - 18:00 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten KFZ-Zulassungsstelle:

Mo - Mi
08:00 - 14:30 Uhr
Do
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Fr
08:00 - 12:00 Uhr

Achtung:
Die Antragsannahme erfolgt grundsätzlich an allen Tagen bis 30 Minuten vor dem Ende der jeweiligen Besuchszeit.

Öffnungszeiten
Sachgebiet Asyl:

Mo - Fr
08:00 - 12:00 Uhr

und nach vorheriger Vereinbarung von 12:00 - 14:00 Uhr.

weitere E-Mail-Adressen

Kontaktformular

Fernwartung

ePaper Wäller Wochenspiegel
Straßen-/Branchenverzeichnis
Infoplan
Weiterbildungsportal RLP